Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kirchenfenster erzählen ... Luther und Clarenbach - Eine Annäherung an zwei Reformatoren

FEB
04

Kirchenfenster erzählen ... Luther und Clarenbach - Eine Annäherung an zwei Reformatoren


Datum Samstag, 4. Februar 2023, 18:00 Uhr
Standort Reinshagener Straße 11, Reinshagener Straße 11, 42857 Remscheid
Mitwirkende
Sarah Kannemann und Ursula Wilhelm
Preis
Der Eintritt ist frei.
Kirchenfenster erzählen ... Luther und Clarenbach - Eine Annäherung an zwei Reformatoren

Kirchenfenster erzählen ...

Luther und Clarenbach - eine Annäherung an zwei bedeutende Reformatoren

In der Clarenbachkirche bilden die Fenster auf der rechten Seite verschiedene Lebensstationen von Martin Luther und Adolf Clarenbach, dem Reformator des Bergischen Landes, ab. Sarah Kannemann und Ursula Wilhelm nähern sich diesen Stationen mit Musik und theologischen Texten.

Luther predigte nicht nur mit Worten: Durch "Singen und Sagen" wollte er allen die Botschaft verkündigen. Dafür dichtete er einige Lieder. Und er veröffentlichte theologische Schriften wie "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Dieses Buch hat auch Clarenbach gelesen und wurde dadurch für die Reformation überzeugt.

Luther schlug seine Thesen in Wittenberg an, Clarenbach legte seine Thesen dem Rat in Lennep vor. Welche Gemeinsamkeiten lassen sich sonst noch finden?